Liebe Gäste und Besucher des Rittergut Birkhof,

das Land NRW hat mit Gültigkeit ab dem heutigen 24.11.2021 eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft gesetzt. Deshalb gilt ab sofort die 2G-Regelung auf der gesamten Golfanlage (Golfplätze, Driving Range und alle Übungsbereiche, Golfbüro und Caddyhalle mit Umkleiden) sowie im Restaurant Rittergut Birkhof und im Café zum Tulpenfeld.

Weitere Details zum Golfspiel finden Sie auf unserer Golfpark-Seite.


Zeit für Gutes seit 1846

Willkommen auf dem Rittergut Birkhof

Erleben Sie die Vielseitigkeit eines faszinierenden Traditionsorts direkt vor den Toren Düsseldorfs! Das weitläufige Rittergut Birkhof mit seinem klassizistischen Herrenhaus im Zentrum ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel.

Ein idealer Ort für Ihre Feiern und Feste – mit einem vielfältigen Angebot für Tagungen und Veranstaltungen. Als einmaliges Bau- und Naturdenkmal mit Landschaftspark am Niederrhein steht es dabei unter dem Schutz der gemeinnützigen „Rittergut Birkhof Stiftung“.

Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Das Restaurant „Im Rittergut Birkhof“ präsentiert kulinarische Qualität, während das „Café zum Tulpenfeld“ im historischen Schinkelbau mit Köstlichkeiten aus der eigenen Konditorei aufwartet. Für Golfspieler und -interessierte bietet unser Golfpark spielerische Herausforderungen mit perfekten Platzverhältnissen. Hier können Sie Golf in herrlicher Natur erleben

Entdecken Sie das Rittergut Birkhof.

Aktuelles

Weihnachtsmarkt 2021

Liebe Gäste, Aussteller und Freunde des Rittergut Birkhof,

schweren Herzens haben wir Angesichts der immer weiter steigenden Coronazahlen und der damit verbundenen unsicheren Auflagensituation unseren Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abgesagt, da er bei uns in der Hauptsache in den Innenräumen des Rittergutes stattfindet und nicht wie andernorts im Freien.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Adventszeit und freuen uns sehr, Sie gesund und munter am 2. und 3. April 2022 zum Frühlingsmarkt auf dem Rittergut Birkhof zu begrüßen.

Weihnachtsengel, Foto: Rittergut Birkhof / Anne Domdey
Foto: Rittergut Birkhof / Anne Domdey

Harry!

Immer wieder berichten uns Golfer und Spaziergänger von einem freilaufenden Hirschen, der vor unserem Hirschgehege steht und hinein möchte. Bei diesem Hirschen handelt es sich um Harry. Bei einem Sturm vor ein paar Wochen wurde der Gatterzaun soweit beschädigt, dass Hirsche ausbrechen konnten. Alle konnten mit Hilfe unserer Greenkeeper wieder zurück ins Gehege gebracht werden. Harry leider nicht – trotz aller Versuche. Und so haben wir Harry freigegeben – das bedeutet er gehört nicht mehr zu unseren Gehegetieren sondern zählt wieder als freilaufendes Wild. Er darf aber gerne auf unserem Golfgelände leben.

Harry der freilaufenden Hirsch

Jetzt ist Brunftzeit und natürlich möchte Harry jetzt zurückkommen. War Harry früher ein Teil des Rudels, so ist er dies nun nicht mehr und die männlichen Hirsche würden in ihm nur noch einen Rivalen sehen und kein Rudelmitglied. Deshalb wird er auch nicht zurück ins Gehege geholt.

Im Normalfall sind Hirsche nicht gefährlich in freier Wildbahn – als Fluchttiere. Doch während der Brunft, wen sie mit Hormonen vollgepumpt sind können sie sich schon etwas mutiger und weniger schreckhaft zeigen, auch hier setzt normalerweise aber der Fluchtreflex vorm Menschen ein.

Trotzdem unsere Bitte an alle Golfer, Spaziergänger und Parkbesucher, halten Sie den gebührenden Abstand zu freilaufenden Hirschen und nicht versuchen zu füttern – vielen Dank.

Informationen zur Brunft


Lichtblicke Planen!

Ihr Besuch auf dem Rittergut Birkhof hat Sie inspiriert Ihren Geburtstag, Ihren Hochzeitstag, Ihr Sommerfest oder Ihren nächsten Workshop in herrlicher Natur und historischem Ambiente zu planen?

Wir stellen Ihnen gerne die vielfältigen Möglichkeiten auf dem Rittergut Birkhof vor.

Kontakt: Annette Schubert | schubert@birkhof.de | +49(0)172 837 94 03

Schauen Sie auch auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Schöne Tage - Schöne Feste!
Foto: ©2019 Ritterut Birkhof/Anne Domdey

Die neue Ausgabe von „Golf & mehr“ ist da!

In dieser Ausgabe von „Golf & mehr“ geben wir Ihnen Einblicke in die Arbeit der Rittergut Birkhof Stiftung und stellen Ihnen unsere Pläne vor. Tradition und Zukunft zu verbinden, ist unser Ziel. Ein Inhalt dieser Ausgabe sind zum Beispiel die vierbeinigen Bewohner des Ritterguts. Sie werden sie kennen. Genau, die Damhirsche haben nach wie vor ihren Platz auf dem Birkhof. Lesen Sie mehr auf Seite 8. Des Weiteren möchten wir schon einmal die Vorfreude auf Lichterglanz und Glühweinduft – dem historischen Weihnachtsmarkt auf dem Rittergut – wecken. Dazu aktuelle Aktivitäten und Berichte im Golfpark.

Viel Spaß beim Lesen.


Gastronomie auf dem Rittergut

Cafe Speisen in herrlicher Umgebung
Als beliebter Ausflugsort bietet das Rittergut Birkhof eine Vielzahl von gastronomischen Angeboten. "Vom Cafe zum Tulpenfeld" am alten Gutsteich bis zum Restaurant "Im Rittergut Birkhof".

Herzlich Willkommen & Guten Appetit…

Golf in herrlicher Natur

MODERNES GOLFERLEBNIS VERBUNDEN MIT LANGJÄHRIGER TRADITION

Luftbild

Der Golfpark ist fester Bestandteil des Ritterguts Birkhof. Die über 200 Jahre alte Parkanlage des Birkhofs war in ihren Gestaltungsmerkmalen Vorbild für die Golfplatzplanung.

Der international anerkannte Golfarchitekt Kurt Rossknecht entwarf die 36-Loch-Anlage des Golfparks Rittergut Birkhof höchst persönlich.

Erfahren Sie mehr auf unseren Golfpark-Seiten

Honig vom Birkhof

Neben dem Herrenabschlag an Loch 8 sind sie zu Hause - unsere fleißigen Honigbienen. Und sie waren in letzter Zeit sehr produktiv. Das Ergebnis kann ab sofort im Golfbüro und im Café zum Tulpenfeld erworben werden.

Blütenhonig vom Birkhof

Weitere Informationen zu unserer Bienenhaltung finden Sie übrigens unter Golf & Natur/Bienen



Titelschön!

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Kreisdirektor Dirk Brügge und Tourismusförderin Steffi Lorbeer haben den neuen Kultur- und Freizeitführer 2021 auf Rittergut Birkhof der Presse präsentiert.
Das passt, denn schließlich ist unser Herrenhaus in diesem Jahr auf dem Titel abgebildet!

Kultur- und Freizeitführer 2021
Fotograf: D. Staniek/Rhein-Kreis Neuss

Innen drin gibt’s reichlich Informationen über die vielfältigen Freizeit- und Ausflugsziele im Rhein-Kreis Neuss.

Viel Spaß beim Entdecken!